Die QR-Rechnung

Modernisierter Zahlungsverkehr: Die QR-Rechnung ersetzt nach und nach alle heutigen Einzahlungsscheine in der Schweiz. Mit ihren digitalen Möglichkeiten macht sie das Zahlen rundum einfacher.

  • Bequem: Der QR-Code lässt sich im Handumdrehen einscannen.
  • Schnell: Ab jetzt genügt ein Klick, um eine Zahlung auszulösen.
  • Effizient: Mühsames Abtippen von Konto- und Referenznummer ist passé. Mit dem QR-Code bezahlen Sie schneller, während Fehlerquellen reduziert werden.
  • Bitte beachten Sie: Bei manueller Eingabe der Zahlungsdaten ist die Angabe der Referenznummer zwingend nötig.



Das Wichtigste auf einen Blick






Wie die bisherigen Einzahlungsscheine besteht auch die QR-Rechnung aus einem Empfangsschein und einem Zahlteil.

Neu ist der hier integrierte Swiss QR-Code. Er enthält alle relevanten Informationen, die für eine automatische und effiziente Zahlung und Verbuchung erforderlich sind. Die QR-Rechnung können Sie ganz bequem mit Ihrer Mobile Banking-App oder via E-Banking bezahlen.

Dank der Perforation lässt sich der Zahlteil ganz einfach von der Rechnung abtrennen. So bleibt die Bezahlung per Post gegen eine Gebühr als Alternative weiterhin möglich. Weitere Informationen zu den Gebühren finden Sie in den AGBs.




Haben Sie noch Fragen zur neuen QR-Rechnung?

Was ist eine QR-Rechnung?

Welche Informationen enthält der Swiss QR-Code?

Welche Möglichkeiten stehen mir für die Bezahlung der QR-Rechnung offen?

Unsere Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies und ähnliche Technologien verwendet werden.

Schliessen